aktuelles

baumpflanzaktion, landschaftsbauer stiften traubeneiche

der baum des jahres 2014 steht jetzt im geropark. und sollte sie nicht krankheiten, einem blitz, sturm oder der säge zum opfer fallen, dürfte die traubeneiche dort auch noch eine ganze weile stehen. denn traubeneichen können bis zu 1000 jahre alt werden. das geschenk ist bestandteil einer landesweiten pflanzaktion der mitglieder des vebandes garten-, landschafts- und sportplatzbau nrw unter dem motto “mehr grün für menschen in nrw”. zahlreiche mitglieder des verbandes machen sich derzeitig auf, um anlässlich des 50 jährigen bestehens des verbandes, schulen, kindergärten, innenstädte und andere stellen durch baumspenden zu verschönern. so soll ein zeichen für eine grüne zukunft gesetzt werden. oberbürgermeister norbert bude, der bei der pflanzaktion auch selbst hand anlegte, freute sich über das geschenk: “noch ein quäntchen mehr grün für unsere stadt, die nicht genug grün haben kann”. das sehen auch peter schraps, bezirksvorsitzender des bezirksverbandes rheinland – west, und sebastian osthaus, geschäftsführer des garten- und landschaftsbaubetriebes plum garten + landschaft gmbh so: “ein grüner, prachtvoller baum ist nicht nur eine augenweide, sondern leistet auch einen beitrag für die umwelt und sorgt für ein verbessertes klima. “die pflanzaktion sei ein dankeschön für 50 jahre erfolgreichen garten- und landschaftsbau in nrw. nun hoffen sie darauf, dass der junge baum blühen und gedeihen wird.

norbert bude (v.l.), peter schraps und sebastian osthaus

artikel der rheinischen post

 

ausbildung 2014, bei plum garten + landschaft gmbh

wir freuen uns auch in diesem jahr einen auszubildenden am 01.08.2014 in unserem betrieb begrüßen zu dürfen.

 

stellengesuche 2015, bei plum garten + landschaft gmbh

zum nächstmöglichen zeitpunkt suchen wir zur verstärkung unseres teams einen:

baustellenleiter / vorarbeiter und landschaftsgärtner / gesellen

der aufgabenbereich für den baustellenleiter / vorarbeiter umfasst die betreuung und eigenständige leitung von mittleren bis größeren baustellen im privaten und öffentlichen bereich unter eigener mitarbeit.

der aufgabenbereich für den landschaftsgärtner / gesellen umfasst die unterstützung des baustellenpersonals mit der zukünftigen aussicht, baustellen im privaten und öffentlichen bereich unter eigener anleitung zu realisieren.

voraussetzung für die besetzung beider stellen ist eine abgeschlossene ausbildung im garten- und landschaftsbau oder im baumschulwesen. für die stelle des baustellenleiters / vorabeiters setzen wir eine abgeschlossene meister- oder technikerausbildung voraus.

eine leistungsgerechte bezahlung ist für uns selbstverständlich.

wir freuen uns auf ihre bewerbung.

neuanschaffung einer mähraupe in 2016

mit der neuanschaffung einer mähraupe anfang 2016 ist es möglich großflächen in einer böschungsneigung von bis zu 70° zu mähen. das gerät ist ferngesteuert und verfügt über ein massives hammerschlegelmähwerk. freischneiderarbeiten wurden durch den einsatz massiv reduziert. die arbeitsabläufe in hanglage und starßenbegleitgrün wurden effizienter und sicherer.